Barbara Karlich Show vom 07.02.2019

Augen, Hände, Füße: Was dein Körper über deine Gesundheit verrät

Wenn es um den Gesundheitszustand geht, geben Augen, Hände oder Füße oft Hinweise darauf, wie es um ihn steht. In der Sendung wird erklärt, anhand welcher Anzeichen gesundheitliche Veränderungen und Mangelerscheinungen abgelesen werden können.

© ORF
© ORF

Brigitte, 47, Sozialberaterin aus der Steiermark,
war überrascht, als sie erfuhr, dass sogar die Zehennägel Auskunft über den Gesundheitszustand geben können. Sie war jahrelang beruflich im In- und Ausland unterwegs, bis es ihr zu viel wurde. „Ich hatte zittrige Hände und schwitzte in den Handflächen. Auch mein Händedruck war leicht, lasch und kraftlos.“ Sie ordnete nach einem Burnout ihr Leben neu. „Heute achte ich mehr auf die Signale meines Körpers.“

Wilhelm, 66, Investmentbanker in Pension aus Wien,
wollte eigentlich sein Herz untersuchen lassen und begab sich zu diesem Zweck ins Krankenhaus. „Dort haben die Ärzte festgestellt, dass ich Diabetes habe, und das wurde über meine Augen diagnostiziert.“ Wilhelm war überrascht: „Es ist unglaublich, was die heutige Medizintechnik alles kann. In den Augen kann man nicht nur Diabetes, sondern auch einen nahenden Herzinfarkt erkennen.“